2016-10-20 Jubiläumssingen

Einen beinahe vollen Clubraum füllten die Sänger und Sängerinnen des Seniorenclub Bludenz, um ihr 100-stes gemeinsames Singen zu feiern, das jeden 3. Donnerstag im Monat stattfindet.

Obmann Josef Gantner machte nach der Begrüßung einen Rückblick auf die letzten 100 Sing-nachmittage, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Das erste Singen fand am 03. Juli 2008 statt und wurde damals von 35 Teilnehmer besucht, was ein Auftrag war, dieses freie Seniorensingen monatlich fort zu führen. Das Musikantenduo - Horst Kressnig auf der Gitarre und Kurt Manahl mit der Ziehharmonika, unterstützen das Singen nach der Art „Was ist di liabstes Liad“ von Beginn an mit großem Idealismus und Können. Das Jubiläum wurde zwischendurch mit einer Sektrunde gefeiert. Zu diesem Jubiläum wurde die Liedermappe um 25 Lieder, auf insgesamt 175 Lieder erweitert. Der Obmann bedankte sich bei allen sangesfreudigen Senioren für ihre Treue und Kameradschaft, den Musikanten für ihren unermüdlichen Einsatz, Annelies Plangg für ihre heiteren Lesungen und Elisabeth und ihren Helferinnen für die vorzügliche Bewirtung. Da dem Seniorenclub-Bludenz die Sicherheit der Sänger/innen bei Dunkelheit sehr wichtig ist, schenkte er als Danke für das Kommen jedem Anwesenden einen Reflektor Streifen.
Unser Motto: Singen ist ein Lebenselixier und Sauna für die Seele.
JoGa
  • 2016-singen01
  • 2016-singen02
  • 2016-singen03
  • 2016-singen04
  • 2016-singen05
  • 2016-singen06
  • 2016-singen07

Fotos: Wolfi Fritz

logo seniorenclub

Kalender

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Dabei gsi - Berichte suchen ...