2019-07-15 Bregenzer Festspiele - Rigoletto

RIGOLETTO / GIUSEPPE VERDI

Oper in drei Akten (1851)
Libretto von Francesco Maria Piave
nach Victor Hugos Le Roi s'amuse (1832)
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Giuseppe Verdis mitreißendes und schaurig schönes Meisterwerk war zum ersten Mal auf der Bregenzer Seebühne zu erleben. Der Seniorenclub Bludenz konnte mit 55 Personen die Generalprobe dazu besuchen. Der Wettergott meinte es gut, während es beim Einstieg in Bludenz noch regnete, empfing uns Bregenz mit sommerlichen Temperaturen und hielt den ganzen Abend an. Wir hatten wunderbare Karten im vorderen Bereich.

Die raffinierte Technik, der überdimensional große Clownkopf und der Sonnenuntergang faszinierten die Besucher gleichermaßen. Die wunderbaren Melodien von Guiseppe Verdi – besonders das Credo „La donna è mobile“ - und die spektakuläre Inszenierung werden wohl unvergessen bleiben.

Allzu schnell verging der Abend und wir waren froh, dass wir sogleich mit dem Bus wieder nach Hause kamen und nicht auf den Zug warten mussten. Auch nächstes Jahr werden wir wieder den Besuch der Festspiele ins Programm aufnehmen.
  • rigoletto1
  • rigoletto10
  • rigoletto11
  • rigoletto12
  • rigoletto2
  • rigoletto3
  • rigoletto4

Fotos: Inge Naier

logo seniorenclub

Kalender

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Dabei gsi - Berichte suchen ...