2016-11-10 Besichtigung Fa. Stadler

Werksbesichtigung bei Stadler-Rail

Der Seniorenclub-Bludenz organisierte vor Kurzem eine Fahrt zu Stadler-Rail in Altenrhein/CH , wofür  sich über 40 techn. interessierte Senioren/innen meldeten. Es war eine Besonderheit, diesen in Vorarlberg kaum bekannten technischen Betrieb in unmittelbarer Nähe Vorarlbergs besichtigen zu dürfen.
Die Stadler Rail-Group mit Sitz im schweizer. Bussnang, beschäftigt weltweit ca. 7000 Mitarbeiter, davon in Altenrhein beinahe 1000 Mitarbeiter. Stadler-Rail wurde in kurzer Zeit weltweit bekannt für präzise Fertigung im Waggonbau. So konnten wir Waggonfertigungen für die öster. Westbahn, für die räthische Bahn, für Bahnen in Kasachstan/Russl., Dänemark usw. und dem Hochgeschwindigkeitszug für den neuen Gotthardtunnel, sehen. Wir konnten dabei die vielen techn. Einbauten, die aufwendige Lackierung bis zu Bestuhlung u. v. a bestaunen. Reisebegleiter Peter Ritter stellte schon bei der Hinfahrt die Geschichte u. Entwicklung des hochinteressanten Betrieb Stadler-Rail vor. Bei der Heimfahrt wurde im Guten G.H. Meindl in Lustenau noch eine Einkehr gemacht. Alle Teilnehmer waren beeindruckt von dieser Betriebsbesichtigung. Obm. Josef Gantner bedankte sich bei Peter Ritter für die Ermöglichung u. Begleitung dieser Besichtigung, bei den Teilnehmern für ihr Interesse, bei Inge Naier für die Organisation u. Fahrer Kraxi für seine solide Fahrweise.
JoGa
  • Stadler01
  • Stadler02
  • Stadler03
  • Stadler04
  • Stadler05
  • Stadler06
  • Stadler07

Fotos: Josef Gantner

logo seniorenclub

Kalender

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Dabei gsi - Berichte suchen ...