2018-02-22 ORTSGRUPPENTAG mit Neuwahlen

Obmannwechsel beim Seniorenclub Bludenz

Beim Ortsgruppentag des Seniorenclubs am 22. Februar legte der langjährige Obmann Josef Gantner seine Funktion nieder. Zu seiner Nachfolgerin wurde einstimmig Inge Naier gewählt.

Josef Gantner übernahm 2006 den Seniorenclub mit etwas mehr als 600 Mitgliedern und konnte ihn zum derzeit größten Club im Land mit 1.648 Mitgliedern ausbauen. Der Seniorenclub ist außerdem neben dem Krankenpflegeverein der wahrscheinlich größte Verein der Stadt.

Die Aufgaben des Seniorenclubs sind vielfältig. Es beginnt am Montag mit Kegeln, am Dienstag wird gewandert, am Mittwoch findet immer ein großer Jass-Nachmittag statt und am Donnerstag gibt es entweder ein Singen oder eine Ausfahrt. Am Freitag schließlich werden die Sitzungen abgehalten, denn das alles braucht auch eine riesige Organisation. Aber nicht nur das, es finden Englisch-, Computer-, Gymnastik- und auch Yogakurse statt. Auch kulturell engagiert sich der Club, so gibt es heuer wieder eine Fahrt zum Theater nach St. Gallen, zum Lech Classic Festival sowie zu den Bregenzer Festspielen.

Die Vorstandsmitglieder ehrten ihren scheidenden Obmann mit humorigen Geschenken. Unter anderem bekam er eine „überdachte Bushaltestelle“, denn für solche hatte er 12 Jahre lang (fast) umsonst gekämpft. Vom Landesobmann Werner Huber bekam er das „Goldene Ehrenzeichen“ und vom neuen Vorstand des Seniorenclubs Bludenz wurde er mit einer Urkunde zum Ehrenobmann ernannt.
  • DSC06997
  • DSC06998
  • DSC06999
  • DSC07002
  • DSC07003
  • DSC07005
  • DSC07006

Foto: Wolfi

logo seniorenclub

Kalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Dabei gsi - Berichte suchen ...