2014-12-17 Herbergsuche

Am Mittwochabend gestaltete der Seniorenclub Bludenz die diesjährige Herbergssuche, zu der, der Obmann trotz beginnendem Regens, erfreulicherweise beinahe 30 Teilnehmer begrüßen konnte. Wir trafen uns bei der östl. Friedhofmauer, wo wir die bereitgestellten Laternen anzündeten und wanderten anschließend auf der Forststraße den Wald hoch, wo dann auf dem sog. Langwieshügel die Teilnehmer in einem Kreis Aufstellung nahmen.
Vorstands-Mitglied Edith Wehinger trug zwei kurze Adventsgeschichten vor. Nach dem gemeinsam noch ein Adventslied gesungen wurde, zogen wir weiter durch den Wald zur Kirche St. Peter hinunter.
Dort feierten wir mit den Schwestern eine Adventsvesper. Anschließend trafen wir uns im Kloster-Refektorium wo wir bei heißem Tee uns erwärmen konnten und uns an mitgebrachte Birnenzelten und Weihnachtsstollen labten. Herzlichen Dank an Edith Wehinger und Ida Strolz für die kulinarische Bereitstellung der Köstlichkeiten.
Der Obmann dankte den Schwestern für die gastfreundliche Aufnahme und Paul Tschann für den Laternenservice.
Trotz dem begleitendem Regen, war diese Herbergssuche ein vorweihnachtliches Erlebnis.
Jo-Ga

  • Herbergsuche01
  • Herbergsuche02
  • Herbergsuche03
  • Herbergsuche04
  • Herbergsuche05
  • Herbergsuche06
  • Herbergsuche07

logo seniorenclub

Kalender

April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Dabei gsi - Berichte suchen ...