2013-07-05 Seniorenhilfe

Bedürftige Mitglieder des Vorarlberger Seniorenbundes können bei außergewöhnlichen Belastungen, wie z.B: Kosten für Zahnersatz, optische Brillen, Hörgeräte, medizinisch begründete Umbauarbeiten u.s.w. eine Hilfe vom Seniorenbund erhalten.
Bis zu einem Netto-Haushaltseinkommen ( ohne Pflegegeld ) von Euro 1.100,-- beträgt die Hilfe 50% des Rechnungsbetrages, höchsten jedoch Euro 300,--
Bei einem Haushaltseinkommen ( ohne Pflegegeld ) zwischen Euro 1.100,-- und Euro 2000,-- beträgt die Hilfe 30% des Rechnungsbetrages, höchstens jedoch Euro 190,--
Bei Einkommen über Euro 2.000,-- wird keine Hilfe mehr gewährt.

Anträge hierfür sind bei Obmann Josef Gantner erhältlich und er ist ihnen auch beim Ausfüllen der Anträge behilflich.

 


logo seniorenclub

Kalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Dabei gsi - Berichte suchen ...